Städtereise nach Görlitz

Urlaub in Görlitz, Sachsen

Sehenswertes Görlitz - Ferienwohnungen, Hotels und Unterkünfte

Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands liegt an der Lausitzer Neiße, der Fluß der gleichzeitig die Grenze zu Polen bildet. Eine Städtereise nach Görlitz lohnt sich in jedem Fall.

Da die Altstadt von Görlitz den zweiten Weltkrieg nahezu unbeschadet überstanden hat, gibt es hier unzählige Denkmäler und historische Bauten.

Wahrzeichen der Stadt ist die Landeskrone, ein Basaltkegel, der einst aus vulkanischen Aktivitäten entstanden ist.

 

Unterkünfte in Görlitz

In Görlitz finden Sie zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen, von denen sich die meisten im Zentrum befinden. Dabei sind die Unterkünfte sehr unterschiedlich, so daß vom kleinen Apartment über die Ferienwohnung bis hin zum eleganten Hotel für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden ist.

Hotels in Görlitz
Hotel Görlitz

Zum einfachen und schnellen Finden und Buchen von Städtereisen-Unterkünften wie Hotel, Pension, Gasthof, Apartment, Ferienhaus, Studio und Ferienwohnung in Görlitz:

Hotels & Unterkünfte in Görlitz

Es gibt sowohl komfortable Ferienwohnungen wie auch besonders günstige Apartments und Studios. Bei den Hotels ist das Angebot ebenso vielfältig, denn es gibt genauso einfache Zimmer als auch schicke Suiten, beispielsweise in einem Hotel, in dem Sie auch Wellness-Anwendungen buchen können.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Görlitz
Ferienwohnung Görlitz

Suchen Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für Ihren Urlaub in Görlitz? Zum einfachen und schnellen Finden und Buchen von schönen Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Studios und Apartments in Görlitz. Die beliebteste Art der Unterkunft ist eine preiswerte Ferienwohnung im Zentrum, die es für 3-8 Personen gibt:

Ferienwohnungen in Görlitz

 

Sehenswürdigkeiten in Görlitz 

In Görlitz befinden sich ungefähr 4000 Denkmäler, weswegen die Stadt auch als größtes Flächendenkmal Deutschlands bezeichnet wird. Natürlich ist Görlitz kein einziges großes Denkmal, viel mehr befinden sich die Bauten, die nahezu alle Epochen repräsentieren - in der ganzen Stadt verteilt.

Die zahlreichen sakralen und profanen Bauten lassen die Herzen vieler Geschichts-, Architektur- und Kunstliebhaber höher schlagen.

Daneben finden auch echte Eisenbahnfans in Görlitz ihr Highlight: die Oldtimer-Parkeisenbahn, die Mitte der 70er als Pioniereisenbahn der DDR errichtet wurde.

Neben den historischen Gebäuden und der Parkeisenbahn gibt es auch noch weitere Ausflugsmöglichkeiten in der Stadt.

So bietet beispielsweise der Görlitzer Naturschutz-Tierpark eine schöne Möglichkeit für einen Ausflug. Darüberhinaus befinden sich in der Stadt einige weitere Parkanlagen, in denen sich Reisende nach dem anstrengenden Städtetrip mit Sightseeing im Grünen entspannen können.

Verschiedene Museen, wie beispielsweise das Kulturhistorische Museum Görlitz oder das Senckenberg-Museum für Naturkunde stellen weitere Möglichkeiten für einen interessanten Ausflug dar.

Wer zur richtigen Zeit nach Görlitz fährt, kann auch das bekannte Altstadtfest im August miterleben.

Wer zusätzlich noch etwas mehr Kultur erleben möchte, kann zudem auch das Theater Görlitz bzw. eine der zahlreichen Theateraufführungen besuchen.

Aber auch die Filmtage und der Opernball, die jeweils im Februar jeden Jahres stattfinden, sind sehenswerte Veranstaltungen.

Wem der Weg mit dem Auto zu weit ist, kann mit dem Flugzeug über Dresden anreisen. Der Flughafen ist ca. 90 km von Görlitz entfernt.

Direkte Anschlussstadt hinter der polnischen Grenze ist der Ort Zgorzelec, der oft auch als Schwesternstadt Görlitz' bezeichnet wird. In ihrer Gemeinschaft bezeichnen sich Görlitz und Zgozelec als eine Europastadt. Dieses gemeinschaftliche Denken soll zunehmend auch durch architektonische Gesamtplanungen einiger Gebäude ausgedrückt werden.
Wer Urlaub in Görlitz macht, kann auch etwas von der polnischen Kultur kennenlernen – schließlich ist es nicht weit zum direkten Nachbarland.

 

Spezialitäten aus Görlitz 

Eine Süßigkeit für Kinder, die eigentlich jeder in Deutschland kennt, sind die bunten Liebesperlen, die hier in Görlitz erfunden wurden.

Ansonsten verbinden die meisten Menschen überwiegend deftige und herzhafte kulinarische Köstlichkeiten mit Görlitz, und zwar Niederschlesische Wurst- und Schinkenspezialitäten.

Der schlesische Einfluß aus Polen ist nicht zu übersehen! Da gibt es Görlitzer Schinkenkrakauer, aber auch Bockwurst, Zwiebelwurst und Blutwurst nach hiesiger Wellwurst Art.

Sülze mit Zwiebeln und Schinken wie auch noch viele weitere Schinken- und Wurstspezialitäten.

Hier sehen Sie eine Auswahl der herzhaften Görlitzer Erzeugnisse: Görlitzer Wurst und Schinkenspezialitäten

Görlitz LandeskroneDie Landeskrone, Hausberg der Stadt Görlitz

Peterskirche, GörlitzDie Peterskirche in Görlitz

Historische Gebäude in GörlitzGörlitz ist geprägt durch die zahlreichen historischen Gebäude in der Innenstadt

Zentrum von GörlitzAlter Platz im Zentrum von Görlitz

Ferienhäuser SachsenFerienhaus Sachsen

Ferienhäuser Sachsen

Hotels in SachsenHotel Sachsen

Hotels in Sachsen

Busreisen SachsenBusreisen nach Sachsen

Busreisen nach Sachsen

Reiseführer SachsenReiseführer Sachsen

Reiseführer Sachsen