Reisen nach Chemnitz

Reisen nach Chemnitz

Chemnitz – Städtereise ins wunderschöne Chemnitz in Sachsen

Die Stadt Chemnitz liegt im Westen des Freistaates Sachsen. Sie ist eine Kreisfreie Stadt mit ca. 243000 Einwohnern. Chemnitz liegt am Nordrand des schönen und sehenswerten Erzgebirges. Chemnitz bekam den Namen von dem gleichnamigen Fluss der durch die Stadt fließt. Urkundlich erwähnt wurde die Stadt das erste Mal 1143.

Chemnitz Reise

Chemnitz das ca. auf etwa 300 Meter über Null liegt, hat viele schöne Grünflächen und Parks. Diese erstrecken sich über 100 Hektar und laden somit zum Spazieren gehen oder zum ausruhen ein. Im Stadtgebiet gibt es zwei Naturschutzgebiete. Dabei handelt es sich um den Eibsee und am Schusterstein. Des Weiteren gibt es in Chemnitz noch viele Landschaftschutzgebiete wie z.B. das Chemnitztal oder der Rabensteiner Wald. Durch die schöne Naturlandschaft am Rande des Erzgebirges lässt es sich wunderbar wandern.

Durch die vielen Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Messen aber auch durch ihre Lage ist Chemnitz immer eine Reise wert. Egal ob man eine Tagesreise z.B. als Busreise oder Städtereise oder seinen Urlaub in Chemnitz verbringt.

Es wird eine unvergessliche Zeit in der Stadt Chemnitz sein.

Das Angebot an Hotels und privaten Pensionen ist riesig und somit ist auch für jeden Besucher etwas dabei.

Das wohl bekannteste Wahrzeichen von Chemnitz ist das 1971 eingeweihte Karl-Marx-Monument. Erschaffen wurde dieses Bauwerk von dem russischen Künstler Lew Kerbel.

Ferienwohnungen und Appartements in Chemnitz

Zum einfachen und schnellen Finden und Buchen von schönen Ferienwohnungen und Ferienhäusern oder Appartements in Chemnitz:

Ferienwohnungen suchen in Chemnitz

Hotels in Chemnitz

Zum einfachen und schnellen Finden und Buchen von Städtereisen - Hotels in Chemnitz:

Hotels in Chemnitz

Der Rote Turm ist das auffälligste Denkmal Chemnitz. Vermutlich stammt sein Unterteil noch aus dem 12. Jahrhundert. Heute dient er als Museum.

Das Doppelrathaus ist ein markanter Orientierungspunkt von Chemnitz. Es besteht aus dem alten und dem neuen Rathaus. Das alte Rathaus entstand 1496-98 und das neue Rathaus 1908-11.

Die älteste erhaltene Stadtkirche der Stadt ist St. Jakobi. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und befindet sich direkt hinter dem Rathaus.

Weitere Sehenswürdigkeiten die man sich anschauen sollte sind das Siegertsche Haus am Markt, die Schlosskirche und die Villen Esche und Körner.

Ein Besuch des Opernhauses sollten Sie sich aber auch nicht entgehen lassen. Das Opernhaus wurde 1909 erbaut und nach der fast vollständigen Zerstörung im 2. Weltkrieg in den 50er Jahren wieder aufgebaut. Ein weiterer sehenswerter Bestandteil der Stadt ist das Industriemuseum in dem die bedeutende Industriegeschichte der Stadt befindet. Überdies gibt es in Chemnitz noch viele zahlreiche Spezialmuseen bei denen es sich lohnt vorbeizuschauen. Es gibt aber auch im näheren Umland noch viele schöne Ausflugziele. Ein besonderes Ziel ist dort das Erzgebirge mit seinen vielen schönen Städten und Sehenswürdigkeiten.

Aber auch das Essen und das Nachtleben kommen in Chemnitz nicht zu kurz. Mit zahlreichen Bars, Clubs, Kneipen, Kinos und anderen Kultureinrichtungen bietet Chemnitz für jede Altersgruppe etwas an.

Ferienhäuser SachsenFerienhaus Sachsen

Ferienhäuser Sachsen

Hotels in SachsenHotel Sachsen

Hotels in Sachsen

Rundreisen SachsenBusreisen nach Sachsen

Rundreisen Sachsen

Busreisen SachsenBusreisen nach Sachsen

Busreisen nach Sachsen

Reiseführer SachsenReiseführer Sachsen

Reiseführer Sachsen